Abdruck/Abformung

Die Abformung oder auch der Abdruck ist die Anfertigung eines Negativbildes Ihrer Zähne und Teilen Ihres Kiefer. Wir benutzen einen sogenannten Abdrucklöffel, der genau bei Ihnen passt, mit einem knetbaren Abformmaterial, das nach kurzer Zeit aushärtet. Der Löffel kann leicht aus Ihrem Mund entfernt werden und wird im Anschluß vom Zahntechniker im Labor mit Gips ausgegossen. Somit erhält man ein identisches Abbild Ihrer Zähne.

Im Labor dient dieses Modell um Kronen, Brücken oder Prothesen herzustellen. Bei der kieferorthopädischen Diagnose sind Modelle unerlässlich. Im Rahmen einer Implantatbehandlung benutzen wir Modelle auch zur Planung.

Das Abdrucknehmen kann für manche Patienten unangehm sein und im schlimmsten Fall ein Würgegefühl hervorrufen. Bitte steigern Sie sich nicht in dieses Würgegefühl hinein. Sind Ihnen derartige Probleme bekannt, reden Sie vorher mit uns darüber. Es gibt Wege Ihnen zu helfen. Bei uns sollen Sie sich wohlfühlen!